Einsatzfahrzeug offiziell in Dienst gestellt

Am 27. Mai 2022 war es soweit: Das im Herbst 2021 ausgelieferte Einsatzfahrzeug (LF-A) wurde nach der Segnung durch Feuerwehrseelsorger Diakon Helmut Auinger offiziell in Dienst gestellt. 19 Feuerwehren mit mehr als 300 Kamerad:innen feierten gemeinsam den freudigen Anlass. Aber auch zahlreiche Ehrengäste wohnten dem Festakt bei. So konnte Kommandant Mario Hellmair Landes-Feuerwehrkommandant LBD Robert Mayer, Bezirks-Feuerwehrkommandant OBR Herbert Ablinger, BR Johann Kronsteiner und ABI Karl Lindenbauer (in Vertretung von Abschnitts-Feuerwehrkommandant BR Helmut Neuweg), Bürgermeister Roland Schauer sowie Vertreter der Gemeindepolitik begrüßen.

 

Feier zu Ehren unseres Schutzpatrons

Nach zweijähriger Pause konnten wir die Feier zu Ehren unseres Schutzpatrons wieder wie gewohnt abhalten. Gemeinsam mit den anderen Feuerwehren unserer Pfarre nahmen wir am 1. Mai 2022 am Festgottesdienst teil – eine für uns besonders wichtige Zusammenkunft im Feuerwehrjahr.

Ausbildung für den Katastophenfall

Bei Katastrophen spielt die Feuerwehr als Einsatzorganisation fast immer eine wesentliche Rolle. Dann ist auch die Arbeit mit oder im Einsatzstab gefragt. Die Kommandanten der Peuerbacher Feuerwehren als auch Bürgermeister Schauer wollen auf diesen Fall bestmöglich vorbereitet sein und besuchten gemeinsam das Katastrophenschutzseminar an der Oö. Landesfeuerwehrschule.

1 2 3 4 5 6 39