Aufräumarbeiten nach Verkehrsunfall in Teucht

Am späten Nachmittag des 10. Juni 2022 kollidierten zwei Fahrzeuge auf der Hauser-Landesstraße im Bereich der Brunnenanlage Teucht. Die ausgelaufenen Flüssigkeiten wurden umgehend gebunden, ein Unfallfahrzeug an den Abschleppdienst übergeben. Während der Unfallaufnahme und der Aufräumarbeiten musste die Straße teilweise gänzlich gesperrt und der Verkehr umgeleitet werden.

Große Fahrt für unseren TSA „anno 1950“

Im Rahmen des Feuerwehr-Oldtimertreffens der FF Peuerbach konnten wieder viele historische Feuerwehrfahrzeuge bewundert werden. Vom großen ausgeschiedenen Flughafenlöschfahrzeug bis hin zum Tragkraftspritzenanhänger. Mit Letzterem nahmen wir am Treffen teil. Der Anhänger „anno 1950“ leistete in früheren Zeiten wichtige Dienste. Von unseren Kameraden stets in Schuss gehalten, wird er zu besonderen Anlässen wieder aus der Garage geholt. Diesmal gezogen von einem gerade restaurierten Steyr.

Einsatzfahrzeug offiziell in Dienst gestellt

Am 27. Mai 2022 war es soweit: Das im Herbst 2021 ausgelieferte Einsatzfahrzeug (LF-A) wurde nach der Segnung durch Feuerwehrseelsorger Diakon Helmut Auinger offiziell in Dienst gestellt. 19 Feuerwehren mit mehr als 300 Kamerad:innen feierten gemeinsam den freudigen Anlass. Aber auch zahlreiche Ehrengäste wohnten dem Festakt bei. So konnte Kommandant Mario Hellmair Landes-Feuerwehrkommandant LBD Robert Mayer, Bezirks-Feuerwehrkommandant OBR Herbert Ablinger, BR Johann Kronsteiner und ABI Karl Lindenbauer (in Vertretung von Abschnitts-Feuerwehrkommandant BR Helmut Neuweg), Bürgermeister Roland Schauer sowie Vertreter der Gemeindepolitik begrüßen.

 

1 2 3 37