Doppelsieg im Nachbarbezirk Schärding

Am 18. Mai nahm unsere Kuppelgruppe der BWG I beim nahegelegenen Kuppelcup des Bezirkes Schärding in Steinbruck-Bründl teil.
Mit Sicherheitsläufen und einer kleinen Portion Glück konnte sie sich in beiden Disziplinen bis ins Achtelfinale vorkämpfen.
Ab hier zündeten unsere Kuppler dann den Turbo und konnten bis ins große Finale durchmarschieren. Im großen Silberfinale setzte sich unsere BWG gegen die Gruppe aus Pimpfing durch. Beflügelt durch den Sieg in Silber konnte sie sich dann in Bronze nicht nur den Sieg holen sondern auch die überlegene Tagesbestzeit.

Gratulation!

 

Schrift- und Kassenführer Lehrgang

Unsere beiden HBM d.F. Großfurtner Tina (FB Finanzen) und Andreas Gaisböck (FB Öffentlichkeitsarbeit u. Schriftverkehr) besuchten am 13. und 14. Mai den Schrift- und Kassenführerlehrgang an der Landesfeuerwehrschule OÖ in Linz.

Bei diesem Lehrgang werden die verschiedenen Tätigkeitsbereiche in der jeweiligen Funktion (z.B. Einsatzverrechnung, Förderwesen, Mitgliederverwaltung, …) sowie auch die rechtlichen Grundlagen im Feuerwehrwesen vermittelt.

Gratulation an beide zum mit der Note „vorzüglich“ bestandenen Lehrgang!

Bewerbswochenende Jugend & Aktiv

Gestern ging es für unsere Jugendgruppe nach Hinzenbach, um in die Bewerbssaison zu starten. Voller Motivation wurde der Bronze-Lauf in Angriff genommen, wobei die Zeit bei tollen 54,5 sec fehlerfrei stoppte. Auch in Silber konnte an der Leistung angeschlossen werden, da auch hier ein fehlerfreier Lauf mit 57,4 sec erreicht werden konnte. Insgesamt eine bemerkenswerte erste Saisonleistung, die nicht zuletzt auf das große Geschick und den Zusammenhalt in der Gruppe zurückzuführen ist. Natürlich wurde diese Leistung auch mit 2 Pokalen belohnt.

Auch die Bewerbsgruppe war in Hinzenbach am Start. Mit etwas holprigen und nicht unbedingt schnellen Läufen konnte sie dennoch den 1. Platz in Bronze und den 3. Platz in Silber erreichen. Beim KO-Bewerb in Kappern war im Achtelfinale mit einer Zeit von 32,4 sec fehlerfrei leider um ein paar Zehntel Schluss.

 

1 2 3 59