Manövrierunfähiger LKW

Am Vormittag des 10. September 2019 alarmierte die Landeswarnzentrale zu einer Fahrzeugbergung in Steingrüneredt. Ein LKW kam von der Fahrbahn ab und in die vom Regen aufgeweichte Wiese. In dieser sank er mit dem Vorderrad so tief ein, dass er manövrierunfähig wurde. 9 Mann rückten zur Hilfeleistung an.

Ausflug nach Bayern

In die bayerische Landeshauptstadt führte unsere Kameraden der diesjährige Feuerwehrausflug. Unter der bewährten Reiseleitung unserer Kassierin Anja Großfurtner bot sich den Teilnehmern ein vielfältiges Programm. Ein Weißwurstfrühstück stellte schon den optimalen Start für die Reisegruppe dar. Nach einem Aufenthalt in „Seaworld“ ging es bei der Stadtführung kulturell und historisch weiter. Die Besichtigung der Flughafenfeuerwehr München stellte das Programmhighlight am zweiten Ausflugstag dar. Beeindruckt zeigten sich unsere Kameraden von der dortigen Ausrüstung und dem Gesamtablauf im Einsatzfall.

Technische Sommerübung

Mit dem Thema „Winde und Greifzug“ setzten sich unsere Kameraden bei der diesjährigen technischen Sommerübung auseinander. Den sommerlichen Temperaturen angepasst, wurde als Übungsort das kühle Leithenbachtal gewählt. Zentraler Punkt der Übung war eine Personenrettung über den Leithenbach. Aber auch das Wissen rund um den Einsatz von Rollen etc konnte im Rahmen der Übung wieder aufgefrischt werden, um im Einsatzfall rasch richtig reagieren zu können.

1 47 48 49 50 51 61