Aufstieg in die 1. Klasse und Bezirksplakette für Bewerbsgruppe 2

Durch die Leistungen unserer Bewerbsgruppe 2 im vergangenen Bewerbsjahr – sie erreichten den 2. Rang in der Klasse 2 – schafften sie den Aufstieg in die 1. Klasse. Im Rahmen der diesjährigen Bezirkstagung konnte der für Bewerbe und Leistungsprüfungen zuständige Gruppenkommandant, HBM Jochen Großfurtner, von Feuerwehrlandesrat Elmar Podgorschek die Plakette entgegen nehmen.

Baum blockierte stark befahrene Straße

Zwar waren die Windböen in unserem Bereich nicht so stark wie in anderen Gebieten Oberösterreichs, ein Baum am Rande der Keßla-Landesstraße hielt aber dennoch nicht Stand. In einer unübersichtlichen Kurve im Bereich Pühret blockierte er die Straße. Glück hatten jene Autofahrer, welche zu dieser Zeit auf diesem Straßenstück unterwegs waren. Sie erkannten die Gefahr rechtzeitig und wählten den Feuerwehr-Notruf. 17 Mann waren schnell zur Stelle um den Verkehr auf der stark befahrenen Straße zu regeln und die Blockade zu beseitigen.

HBI Hellmair zieht erste Jahresbilanz

Bei der am 9. März 2019 im Feuerwehrhaus Untertressleinsbach stattgefundenen Vollversammlung konnte Kommandant HBI Mario Hellmair zufrieden auf sein erstes Jahr an der Spitze der Feuerwehr zurückblicken. Schon in den einzelnen Berichten wurde deutlich, dass das Jahr 2018 ein sehr bedeutendes und arbeitsreiches war. Das spiegelte sich auch in der Stundenbilanz wider. Von den Kameradinnen und Kameraden wurden fast 14.000 Stunden ehrenamtlich geleistet. Das entspricht einer Arbeitsleistung von mehr als 8 Vollzeitangestellten. Als besonders maßgeblich und zukunftsweisend wurde der Abschluss der GEP und der Grundsatzbeschluss für die Ersatzbeschaffung des LF-A im Jahr 2021 erwähnt. Hervorgehoben wurde auch das Jugendlager, welches in diesem Jahr bereits zum dritten Mal in Peuerbach stattfinden wird und eine wichtige Veranstaltung für unseren Feuerwehrnachwuchs darstellt.

Patrick Dornetshuber wurde zum Oberfeuerwehrmann befördert, die Kameraden Christoph Eichlberger, Jürgen Fent, Christian Haidvogl, Lukas Humer und Stephan Mörtlbauer zum Hauptfeuerwehrmann. David Grininger zum Löschmeister und Manuel Dunzinger zum Oberlöschmeister.

Die Dienstmedaille für 40 Jahre Feuerwehrdienst konnte an E-HBI August Auer und LM Josef Mörtlbauer verliehen werden. Für besondere Verdienste um das Feuerwehrwesen im Bezirk wurden HBM Markus Wagner und HBM Christian Lauber mit der Verdienstmedaille des Bezirkes Grieskirchen in Bronze ausgezeichnet. E-HBI Robert Dunzinger erhielt für sein langjähriges verdienstvolles Wirken das Verdienstzeichen des ÖBFV Stufe 3.

OAW Florian Kolmhofer wurde von Abschnitts-Feuerwehrkommandant BR Helmut Neuweg das Ernennungsdekret für den OAW für Schriftverkehr im Abschnitt Peuerbach überreicht.

Auch die zahlreich erschienenen Ehrengäste hoben die Leistungen unserer Feuerwehr hervor und betonten die äußert gute Zusammenarbeit.

1 29 30 31 32 33 39