Mehr als 70 Jahre Feuerwehrdienst

Wenn Kameraden die Ehrenurkunde für die mehr als 70-jährige Feuerwehrmitgliedschaft überreicht werden kann, dann ist dies jedenfalls ein besonderes Ereignis. Gleich drei Kameraden unserer Feuerwehr konnten diese Auszeichnung in diesem Jahr überreicht werden. An Walter Osterkorn sen. wurde die Urkunde bereits im Rahmen der diesjährigen Vollversammlung übergeben, den Kameraden Josef Pfeneberger und August Lehner wurde die Auszeichnung am 22. Juni 2022 überbracht. Alle drei Kameraden traten unserer Feuerwehr etwa im Jahr 1950 bei. Einer Zeit, in der nach dem Krieg das Feuerwehrwesen wieder aufzubauen war, der persönliche Einsatz der damaligen Kameraden umso notwendiger. Umso mehr Respekt verlangt uns diese Auszeichnung ab.

Aufräumarbeiten nach Verkehrsunfall in Teucht

Am späten Nachmittag des 10. Juni 2022 kollidierten zwei Fahrzeuge auf der Hauser-Landesstraße im Bereich der Brunnenanlage Teucht. Die ausgelaufenen Flüssigkeiten wurden umgehend gebunden, ein Unfallfahrzeug an den Abschleppdienst übergeben. Während der Unfallaufnahme und der Aufräumarbeiten musste die Straße teilweise gänzlich gesperrt und der Verkehr umgeleitet werden.

Große Fahrt für unseren TSA „anno 1950“

Im Rahmen des Feuerwehr-Oldtimertreffens der FF Peuerbach konnten wieder viele historische Feuerwehrfahrzeuge bewundert werden. Vom großen ausgeschiedenen Flughafenlöschfahrzeug bis hin zum Tragkraftspritzenanhänger. Mit Letzterem nahmen wir am Treffen teil. Der Anhänger „anno 1950“ leistete in früheren Zeiten wichtige Dienste. Von unseren Kameraden stets in Schuss gehalten, wird er zu besonderen Anlässen wieder aus der Garage geholt. Diesmal gezogen von einem gerade restaurierten Steyr.

1 2 3 8