Grundstein für neues Löschfahrzeug gelegt

In der Sitzung vom 22. November 2018 hat der Gemeinderat der Stadt Peuerbach den Grundstein für eine wichtige Investition unserer Feuerwehr gelegt. Nach der Finalisierung der GEP (Gefahrenabwehr- und Entwicklungsplanung) konnte der Beschluss für den Feuerwehrfahrzeug-Beschaffungsplan gefasst werden. Einstimmig wurde die Ersatzbeschaffung für unser derzeitiges Löschfahrzeug (BJ 1991) gefasst. Ein vom Kommando eingesetzter Arbeitskreis, unter der Leitung von Gerätewart AW Stefan Dunzinger, wird sich nun mit den Details auseinandersetzen.

Sanierung des Schulungssaals abgeschlossen

30 Jahre ist es nun her, dass unser Feuerwehrhaus eröffnet wurde. Eine lange Zeit, welche am Gebäude doch sichtbare Spuren hinterlassen hat. Unsere Mannschaft hat sich daher ans Werk gemacht und mit Sanierungsarbeiten im Bereich des Schulungssaales begonnen. Das Hauptaugenmerk wurde auf die Beseitigung der Risse im Bereich des Trockenbaus und das Ausmalen der Räumlichkeiten gelegt. Durch das Geschick und die Bereitschaft der Feuerwehrkameraden konnte die Umsetzung in Eigenregie erfolgen, was das Gemeindebudget geschont hat.  Auf Grund des Alters des Gebäudes, sind in der nächsten Zeit weitere Sanierungsabschnitte vorgesehen.

1 6 7 8